Monday, February 8, 2010

Die Reise nach Baltimore - The journey to Baltimore

1997/98 haben wir bei Marga, in Berlin, an einem Applikationskurs teilgenommen. Die Motive waren von Ellen Sienkiewicz. Jeden Monat waren wir mit einem neuen Block beschaeftigt. Als meine Bloecke fertig waren, habe ich sie in die Ecke gelegt, weil mit der Hand zu quilten nicht mein Ding ist. Im letzten Jahr dann habe ich mit meiner Nachbarin gesprochen und ihr das schon immerhin fast fertige Top gezeigt. Sie meinte dann so ganz nebenbei, dass sie es fuer mich quilten wuerde. Nun musste ich ran und den Rand applizieren. Zwei Tage bevor ich in den Urlaub nach Florida losgefahren bin, habe ich ihr das Top gebracht. Vor einigen Tagen erreichte mich eine email, dass nur noch zwei Borten zu quilten sind und das bereits nach zwei Monaten. Ich freue mich, wenn ich im Mai wieder in Canada bin, dass dann die lange Reise nach Baltimore beendet sein wird.


In 1997/98 I've made a class in Berlin. Marga was our very good teacher and every month we got a new pattern from her. The motifs came from Ellen Sienkiewicz and all applique. It took us about one year to get it done and than my blocks disappeared in a closet. Last year I've shown my neighbor the top without borders and she mentioned that she can quilt by hand my Baltimore Album. So in two month I've finished the border and two days before we left home to go south to Florida, my top was basted. Now after two month I've got an email from her that she has it almost finished. Only two borders are more to go. I'm so happy that when I come home the big journey to Baltimore is over.

2 comments:

Siggi said...

Hallöchen Christel, menno, wenn Deine nachbarin so viel Langeweile hat, hier würde sie umgerannt werden, da würde mir einiges einfallen, was noch zu quilten wäre und zur Not würde ich noch was Neues patchen. Sooooooooo eine liebe Nachbarin suche ich auch noch*kicher* So läßt es sich leben, Du machst Urlaub und Deine Nachbarin quiltet für dich.
Erhol Dich gut. Liebe Grüße aus Deiner alten Heimat von Siggi und Woodstock

Christel in Canada said...

Tja, ich weiss diese Arbeit auch sehr zu schaetzen und belohne sie sehr gut.
Gruss Christel